Metzgerei Gruner

Über uns

Anhand alter Rezepte und neuen Ideen entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter und können Ihnen deshalb eine breite Palette, auch von fettarmen Fleisch-, Wust- und Käsewaren anbieten.Eine große Auswahl an Salaten aus eigener Herstellung, eine Käsetheke und leckere Fertiggerichte gehören ebenso zum Angebot, wie komplette Buffets durch den hauseigenen Partyservice.

Kontakt & Anfahrt

Bereits in zweiter Generation sorgen wir in unserem Familienbetrieb für Meisterqualität:

DIE GESCHICHTE


Im Jahre 1974 grün­de­ten Mar­g­ret und Metz­ger­meis­ter Jo­han­nes Gru­ner die heu­ti­ge Metz­ge­rei Gru­ner. Trotz aller Start­schwie­rig­kei­ten mach­te sich die Metz­ge­rei schnell einen guten Namen. Mir viel Fleiß und fach­li­cher Kom­pe­tenz führ­ten sie die Metz­ge­rei im Wan­del der Zeit fast 3 Jahr­zehnten, wobei Qua­li­tät mit ei­ge­ner Pro­duk­ti­on im Hause stets im Vor­der­grund stand und steht. 90 % aller Wurst und Schin­ken­pro­duk­te kamen und kom­men aus ei­ge­ner Her­stel­lung. Sie wer­den nach ei­ge­nen Re­zep­ten meis­ter­lich her­ge­stellt. Zu den Spe­zia­li­tä­ten ge­hört z.B. auch die schle­si­sche Weiß­wurst zu Weih­nach­ten und Syl­ves­ter nach Ori­gi­nal­re­zept aus Schle­si­en. 


Na­tür­lich wer­den Schin­ken, Le­ber­wurst, Mett­würst­chen,Blut­wurst und vie­les mehr in un­se­rem Haus ge­räu­chert. Den re­no­mier­ten Flönz­cup ge­wan­nen Jo­han­nes und Mar­g­ret Gru­ner gleich zwei­mal, und zwar 1987 und 1990.

Im Jahre 2002 über­ga­ben Sie den Be­trieb in die Hände von Sohn Metz­ger­meis­ter Jo­han­nes Gru­ner und Schwie­ger­toch­ter Bir­git Gru­ner.


Immer noch steht die Qua­li­tät, Trans­pa­renz und die fach­li­che Be­ra­tung im Vor­der­grund, und so wurde im Jahr 2010 und 2018 noch­mals der Flönz­cup ge­won­nen, wie auch im Laufe der Jahre zahl­rei­che Gold­me­dail­len im Blut­wurst­be­reich.


Zudem wurde ein täg­li­cher Mit­tags­tisch ein­ge­führt. Die täg­lich wech­seln­den, nach Haus­manns­kost zu­be­rei­te­ten Mahl­zei­ten sind bei Jung und Alt sehr be­liebt. Wer­fen Sie doch einen Blick auf un­se­ren Me­nü­plan.


Neu ist die haus­ei­ge­ne Kon­ser­ven­pro­duk­ti­on. So wer­den le­cke­re Ge­rich­te nach alten Re­zep­ten für die Kun­den zu­be­rei­tet, in Glä­ser ab­ge­füllt und kon­ser­viert. So sind die Ge­rich­te 2 Jahre un­ge­kühlt halt­bar. Eine Auf­lis­tung der Pro­dukt­pa­let­te fin­den Sie im Be­reich "Kon­ser­ven".


Auch ver­schie­de­ne Sor­ten von Mar­me­la­de (haus­ge­macht) wur­den in die um­fang­rei­che Pro­dukt­pa­let­te der Metz­ge­rei auf­ge­nom­men. Als Hobby an­ge­fan­gen, ist die Mar­me­la­de aus der Metz­ge­rei nicht mehr weg­zu­den­ken.